RKW Hessen hat seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht

Derzeit sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wie die Beratungs- und Fortbildungsorganisation RKW Hessen noch nicht verpflichtet, einen Nachhaltigkeitsbericht zu veröffentlichen. Ab 2024 werden jedoch auch für KMU die Vorschriften hinsichtlich Nachhaltigkeitsberichterstattung zunehmen. Das RKW Hessen – Projektträger der Hessischen Initiative für Energieberatung im Mittelstand (HIEM) – hat jetzt seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht entwickelt.

Investoren, Banken, Versicherungen und Kundinnen/Kunden achten verstärkt auf Nachhaltigkeitsaspekte und auf eine Offenlegung von nichtfinanziellen Kennzahlen durch Nachhaltigkeitsberichte. Im Rahmen der derzeit auf EU-Ebene in Bearbeitung stehenden „Corporate Sustainibility Reporting Directive“ (CSRD) soll die Pflicht zur Berichterstattung ab 2024 weiter ausgedehnt werden. Die Anforderungen werden also auch für KMU zunehmen, hierfür sollte der Mittelstand gerüstet sein.

Nachhaltiges Wirtschaften – ein wesentliches Unternehmensziel des RKW Hessen
Die Aktivitäten des RKW Hessen gehen seit vielen Jahren in Richtung nachhaltiges Wirtschaften – und umfassen alle drei Dimensionen Ökologie, Soziales und Ökonomie. Insbesondere aus der sozialpartnerschaftlichen Tradition sind hier bereits zahlreiche Themen aus der Vergangenheit zu nennen. Das Thema „Nachhaltiges Wirtschaften“ wird auch beim RKW Hessen mehr und mehr an Bedeutung gewinnen. Die Verpflichtung, konsequent zukunftsfähig zu wirtschaften, ist ein wesentliches Unternehmensziel der RKW Hessen GmbH.

Seit Herbst 2021 Nachhaltigkeitsmanagerin beim RKW Hessen
Seit November 2021 ist mit Selina Türck, Projektreferentin Beratung und Nachhaltigkeitsmanagerin, beim RKW Hessen eine junge Kollegin an Bord, mit der Geschäftsführer Sascha Gutzeit die Themen „Nachhaltiges Wirtschaften“ und „Nachhaltige Unternehmensgründung“ in seiner Organisation weiter ausbauen möchte. Gemeinsam mit ihr und Beteiligung des Teams hat er den ersten Nachhaltigkeitsbericht des RKW Hessen geschrieben und entwickelt. „Ich freue mich sehr, dass auch wir jetzt einen Bericht vorweisen und damit unser Engagement sichtbar machen können“, so Sascha Gutzeit. „Wir sind selbst ein kleines Unternehmen, so ein Dokument ist nie perfekt und fertig, deshalb werden wir unseren Bericht kontinuierlich weiterentwickeln. Wir würden uns freuen, wenn er auch andere Unternehmen motiviert, den Weg in Richtung mehr Nachhaltigkeit zu gehen und unterstützen dabei gerne.“


Download Nachhaltigkeitsbericht RKW Hessen (1. Auflage Juli 2022)

Website RKW Hessen zum Thema Nachhaltigkeit


Bildnachweis: © Shutterstock d.ee_angelo

Weitere Informationen erhalten Sie bei Selina Türck, Projektreferentin Beratung und Nachhaltigkeitsmanagerin, RKW Hessen GmbH, Tel. 0 61 07 / 9 65 93-45, s.tuerck@rkw-hessen.de.

Kostenlose Informationen

Gestalten Sie jetzt die Zukunft Ihres Unternehmens. Rufen Sie uns an und profitieren Sie von unserer neutralen Energieberatung:

Info-Hotline
0 61 07 / 9 65 93-70

Der HIEM YouTube-Kanal

Reinhören: Das bieten wir

Wir begleiten die Gründung von Energieeffizienz-Netzwerken in Hessen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Plakate "Energiesparen"