Woche der Nachhaltigkeit 2020 – HIEM spricht zu Ressourceneffizienz im Unternehmen

Vom 7. bis 10. September 2020 laden die Industrie- und Handelskammern Hanau und Offenbach zu einer „Woche der Nachhaltigkeit“ ein. Am 9. September dreht sich alles um Umwelt- und Ressourcenschutz. Ein Grund für die Initiative für Energieberatung im Mittelstand (HIEM), hier das hessische Fördersystem PIUS vorzustellen.

Nach dem Zwangsstillstand durch die Corona-Krise kommt Bewegung in viele alte Systeme. Geschäftsmodelle, Lieferketten, Gewohnheiten – vieles ist aufgebrochen und muss neu zusammengesetzt werden, und Unternehmen müssen die Steuerrichtung ändern. Nachhaltigkeit als Grundkonzept ist einer der wichtigsten Wege zur Stabilisierung der Betriebe und zur Sicherung einer erfolgreichen Zukunft.

Vier nachhaltige Tage am Stück
Die IHKs Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern bzw. Offenbach am Main möchten über eine „Woche der Nachhaltigkeit“ den Kernthemen professioneller Nachhaltigkeit Inhalt geben. Vier Tage lang – davon zwei in Hanau und zwei in Offenbach – beleuchten Experten jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr in Vorträgen und Gesprächsrunden die Bereiche Markt, Mitarbeiter, Umwelt und Gesellschaft.

Vorteile von PIUS erklären
Am Mittwoch, den 9. September 2020 in der IHK in Hanau geht es um Umwelt- und Ressourcenschutz. Sasa Petric, Projektleiter HIEM vom RKW Hessen, wird gemeinsam mit Sebastian Hummel vom Hessischen Wirtschaftsministerium als Referent teilnehmen. Das Thema wird sein: „Ressourceneffizienz im Unternehmen – das PIUS-Fördersystem als Chance“. PIUS steht für Produktionsintegrierten Umweltschutz. Ziel des PIUS-Förderprogramms ist es, durch Optimierung der unternehmensinternen Prozesse einen effizienten Umgang mit Ressourcen wie Energie, Wasser, Luft, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen zu erreichen und damit Kosten zu sparen.

Interessenten melden sich unter www.hanau.ihk.de für die kostenlose Teilnahme an.

Flyer Programm „Woche der Nachhaltigkeit“

Bildnachweis: IHK Hanau und Offenbach/Main

Weitere Informationen erhalten Sie bei Sasa Petric, Projektleiter Hessische Initiative für Energieberatung im Mittelstand, Tel. 0 61 96 / 97 02-27.

Kostenlose Informationen

Gestalten Sie jetzt die Zukunft Ihres Unternehmens. Rufen Sie uns an und profitieren Sie von unserer neutralen Energieberatung:

Info-Hotline
0 61 96 / 97 02-70

Der HIEM YouTube-Kanal

Reinhören: Das bieten wir

Logo Initiative Energieeffizienz Netzwerke - Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

Wir begleiten die Gründung von Energieeffizienz-Netzwerken in Hessen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Plakate "Energiesparen"