Energie clever einsetzen - Pflichtaudit nach DIN EN 16247-1 einführen

Die Hessische Initiative für Energieberatung im Mittelstand informierte am 1. Juni bei der DFS in Langen über das Energieaudit für große Unternehmen.

Das neue Energiedienstleistungsgesetz wurde im März diesen Jahres endgültig beschlossen. Kernpunkt dieser Gesetzesnovelle ist die verpflichtende Durchführung von Energieaudits für alle Nicht-Kleinen mittelständischen Unternehmen, sowohl aus dem produzierenden Gewerbe, dem Handel als auch in Krankenhäusern, Banken oder Versicherungen und kommunalen Einrichtungen. Diese, nach der EU-Definition als "Nicht-KMU" bezeichneten Unternehmen, müssen bis 5. Dezember 2015 ein Energieaudit nach EN 16247-1 oder ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 oder EMAS III einführen.

Die Hessische Initiative für Energieberatung im Mittelstand informiert Sie, was Sie jetzt tun müssen!

In einem Infoblatt haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Hier können Sie das PDF herunterladen. Gerne beraten wir Sie auf unserer Hotline über die nächsten Schritte.


Mitveranstalter und Kooperationspartner bei der Infoveranstaltung in Langen waren:

Wirtschaftsförderung Langen, Maintal und Rödermark

Kostenlose Information

Gestalten Sie jetzt die Zukunft Ihres Unternehmens. Rufen Sie uns an und profitieren Sie von unserer neutralen Energieberatung:

Info-Hotline
0 61 96 / 97 02-70

YouTube-Kanal der HIEM

Link zur „Sendung mit dem Stromer“ der hessischen Initiative für Energieberatung im Mittelstand.

Reinhören: Das bieten wir

Logo Initiative Energieeffizienz Netzwerke - Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

Wir begleiten die Gründung von Energieeffizienz-Netzwerken in Hessen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Plakate "Energiesparen"

Plakat „Energiesparen im Unternehmen“ mit Tipps zum Energiesparen am Arbeitsplatz.